Sauna Innenbereich – Wissenswertes rund um Saunen

Hallensaunen

Indoor-Sauna-Installationen haben viele Vorteile, vor allem einfachen Zugang zu einer Wasserversorgung. Wenn Sie Grundkenntnisse in der Sanitärtechnik haben, sollten Sie in der Lage sein, die erforderlichen Rohrleitungs- und Entwässerungssysteme zu installieren.

In Bezug auf die Konstruktion wird es selten nötig sein, ein Fundament zu schaffen und wenn eine Innensauna in einer Ecke gebaut wird, werden bereits zwei perfekte Wände für den idealen Sauna Innenbereich vorhanden sein! Eine Innensauna bietet auch eine luxuriöse Möglichkeit, den Platz in einem Haus zu nutzen und diese Installationen sind besonders beliebt in Kellern oder großen Badezimmern.

Denken Sie daran, dass der Bau einer Indoor-Sauna bedeutet, dass Ihre Nutzung nicht durch das Wetter beeinflusst wird!

Saunen im Freien

Eine Außensauna bietet eine Flucht aus den normalen Grenzen eines Hauses und kann gebaut werden, um lokale Gegebenheiten wie die umliegenden Landschaften oder attraktive Gartenarbeiten zu nutzen. Wenn dann im Sauna Innenbereich Fenster eingebaut werden, hat man eine schöne Sicht auf den Garten, während man entspannt vor sich herbrutzelt.

Der Aufbau einer Sauna in einer Außenumgebung bietet auch die Möglichkeit, in Bezug auf Design kreativer zu sein. Da der Bau nicht durch Platzbeschränkungen oder andere Geräte eingeschränkt wird, haben abenteuerlustige DIY-Enthusiasten eine fantastische Chance, ihre kreativen Flügel auszubreiten!

Die Belüftung ist in einer Außensauna viel einfacher und die Installation kann auch als Spielzimmer für Kinder oder ein kleines Gästehaus genutzt werden. Wenn sie als eine Erweiterung des Eigentums gebaut wird, kann eine Außensauna auch den Wert für des Hauses beträchtlich steigern.

Der Bau einer vierwandigen Anlage wird jedoch schwieriger und es wird ein Fundament benötigt, um eine stabile Einheit zu gewährleisten. Dies führt zu weiteren Implikationen für ein Projekt, da lokale Bauvorschriften und Genehmigungen berücksichtigt werden müssen. Der Wasser- und Strombedarf wird ebenfalls schwieriger zu installieren sein, obwohl Probleme bei der Entwässerung viel einfacher zu lösen sind.

Für viele wird Bequemlichkeit immer vorherrschen und die Innensauna bietet eine großartige Lösung für diejenigen, die Einfachheit verlangen. Diejenigen, die einen kreativen Vorteil und einen Hang zur Vielfalt haben, werden jedoch die Möglichkeiten lieben, die eine Außensauna bieten wird.

Eine Indoor-Sauna bietet Ihnen ein entspannendes Spa-Erlebnis zu Hause und gleichzeitig zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Die Installation einer hauseigenen Sauna kann eine anspruchsvolle Aufgabe als DIY-Projekt sein. Für eine effiziente Saunaanlage sollten Sie jedoch alle Aspekte des Designprozesses berücksichtigen.

Raum

Der gewünschte Raum hängt von der beabsichtigten Größe der Sauna ab: Gewöhnlich sollte sie groß genug sein, damit das Sitzen von drei oder vier Personen auf der Bank oder das Liegen einer Person ermöglicht wird. Es ist wichtig, einen Bereich in Ihrem Haus zu reservieren, in dem sich die Sauna befindet. Idealerweise sollte es ein Bereich sein, der leicht zugänglich ist und ein Duschsystem für den Kühlprozess hat. Erwägen Sie, einen Teil eines Badezimmers, eines Kellers oder sogar einen separaten Abschnitt an das Haus angeschlossen, um eine Innensauna zu installieren.

Heizung

Mehrere Heizmöglichkeiten stehen zur Verfügung, um eine Sauna im Haus zu beheizen, einschließlich Strom, Holz und Gas. Die Bestimmung der Wärmequelle der Sauna hilft bei der Planung des Standortes. Elektrizität ist vielleicht die bequemste und am weitesten verbreitete Wärmequelle. Es ist die am einfachsten verfügbare Energiequelle und daher die einfachste Wahl. Gas kann verwendet werden, wird oft als eine billigere Option angesehen und kann an jedem Standort zu Hause verwendet werden. Die Verwendung von Holz kann ein angenehmes Aroma liefern. Es kann jedoch sehr arbeitsintensiv sein und ist möglicherweise nicht durch bestimmte Bauvorschriften erlaubt.

Stil

Indoor-Saunen werden in einer Vielzahl von Stilen hergestellt, die von vorgefertigten Kits bis zu maßgeschneiderten Designs reichen. Wenn Sie ein DIY-Projekt suchen, wenden Sie sich an Broschüren und Verkaufsräume, um sich inspirieren zu lassen. Wählen Sie sauna-freundliches Holz wie Zedernholz und sorgen Sie dafür, dass es ein Fenster für natürliches Licht gibt.

Saunasets sind einfach zu montieren und vielseitig einsetzbar. Die meisten Kits enthalten Wandverkleidung, Isolierung, Heizungen, Thermometer und Sitzbänke.

Belüftung

Luft muss in der Sauna zirkulieren, da dies die Leistung der Heizung verbessert.

Isolierung

Indoor Saunen müssen richtig isoliert werden, da dies ihre Leistung maximiert und verhindert, dass zu viel Wärme entweicht. Aluminiumfolie ist das beste Material. Während des Heiz- und Kühlvorgangs sollte das Isoliermaterial nicht zu fest an den Wänden angebracht werden.

Zurück nach oben