Warum ein Swim Spa?

Swimmingpool, Whirlpool oder Swim Spa? Wer auf das sportliche Schwimmen nicht verzichten möchte, aber auch die Vorteile eines Whirlpools zu schätzen gelernt hat, wird sich früher oder später Swim Spas genauer ansehen. Die Kombination aus Whirlpool und Schwimmbad eignet sich aufgrund seiner teilweise sehr kompakten Maße perfekt das Badevergnügen im Garten oder auf der Terrasse. Das Schwimmen wird durch eine Gegenstromanlage ermöglicht, während am anderen Ende die Sitze bzw. Liegen für das Whirlen angebracht sind. Die Gegenstromanlage sorgt für den Wasserstrom, gegen den man anschwimmt. Je nach Stärke dieses Stroms kann man auf diese Art und Weise ganz leicht etwas für seine persönliche Fitness tun und gezielt trainieren.

Die Anschaffungskosten für Swim Spas

Swim Spa Preise setzen sich durch verschiedene Faktoren zusammen. Einen fixen Anteil hat natürlich die Größe des Spas bzw. die Kombination der im Spa verbauten Düsen, die für den Gegenstrom verantwortlich sind. Je mehr Düsen vorhanden sind, desto genauer kann man die Intensität des Gegenstroms dosieren. Brustschwimmen, Kraulen oder Rückenschwimmen kann so ganz nach Belieben trainiert werden. Dies spiegelt sich jedoch auch beim Anschaffungspreis wieder. Genauso verhält es sich mit der Ausstattung des Whirlpool-Bereichs: Die Anzahl der Sitze bzw. der Liegen und die Art der verbauten Düsen haben Auswirkungen auf die Zusammensetzung der Anschaffungskosten.

Laufende Kosten

Wer den Kauf eines Swim Spas in Erwägung zieht, tut gut daran, sich im Vorhinein zu überlegen, welches Zubehör und welche Produkte für Wasserpflege und Reinigung notwendig sind, um einen einwandfreien Zustand des Wassers zu gewährleisten. Ein Swim Spa ist ein Gegenstand, den man gut und gern für 10 oder 15 Jahre anschafft, dementsprechend setzen sich die ganz persönlichen Swim Spa Preise nicht nur aus dem Anschaffungspreis zusammen, sondern auch daraus, was im Lauf der Zeit an Kosten anfällt. Besonders der Energieverbrauch ist bei einem Swim Spa aufgrund seiner Größe und Tiefe oft deutlich höher als bei einem normalen Whirlpool. Je mehr Wasser zu erwärmen ist, desto mehr Energie wird verbraucht.

Swim Spa Preise und Rabatte

Viele Hersteller geben Preise nur auf Anfrage heraus. Rechnen muss man aber trotzdem mit Preisen ab 10.000 Euro aufwärts, damit man die Kombination aus Whirlpool und Schwimmbad sein Eigen nennen kann. Es gibt aber durchaus Möglichkeiten, beim Kauf zu sparen, indem man auf Angebote, Aktionen oder Ausstellungsstücke setzt. Hier lassen sich bei einzelnen Modellen durchaus Rabatte von 40 Prozent oder mehr heraushandeln. Auf jeden Fall sollte man darauf achten, dass der Shop seiner Wahl über entsprechende Prüfsiegel verfügt und dass ein Schauraum zur Verfügung steht, wo man die Swim Spas seiner Wahl einer genaueren Überprüfung unterziehen kann.