Eine dauerhafte Investition in die eigene Gesundheit

Wie viel ist die eigene Gesundheit wert? Die Frage nach dem Preis eines Whirlpools stellt sich oft als erstes, wenn es darum geht, einen Pool für das eigene Zuhause anzuschaffen. Um den richtigen Pool zu finden, spielen aber auch andere Faktoren eine Rolle. Größe, Anschaffungszweck und Aufstellungsort beispielsweise. Wer im Süden von Österreich zuhause ist, sollte auf jeden Fall auf den Vorteil eines persönlichen Beratungsgesprächs beim Kauf eines Whirlpools in Graz nicht verzichten. Die Experten von Beta Wellness zeigen dabei auf, worauf es wirklich ankommt. Jeder Mensch hat unterschiedliche Vorstellungen und Anforderungen an einen Whirlpool, diese gilt es in der Beratung herauszufinden. Denn „den“ Whirlpool gibt es nicht, das zeigt die Erfahrung.

Die richtige Ausstattung des Whirlpools

Ein wichtiger Punkt für den Kauf ist die Massageausstattung. Je nach Größe und Form des Pools ist jede Wanne mit unterschiedlichen Massagedüsen versehen. Die Menge alleine macht den Unterschied aber nicht aus, hier spielt auch die Größe der badenden Person eine Rolle. Denn je nach Wasserstand wirken die Düsen an unterschiedlichen Stellen des Körpers ein. Kleine Leute können zur Not auf ein Sitzkissen zurückgreifen, wer groß ist, sollte sich aber von Vornherein nach einem größeren Modell umsehen. Ein Probebad kann hier im Vorfeld helfen, bestimmte Modelle in die engere Wahl zu nehmen – auf diesen Vorteil sollte man vor dem Kauf nicht verzichten!

Die eigenen Bedürfnisse ermitteln

Zusammen mit dem Experten lässt sich auch leichter herausfinden, wo der Pool seinen Platz finden wird. Soll der Whirlpool in Graz in der Stadt selbst aufgestellt werden? Oder lebt man in der Umgebung der Stadt? Ganz gleich, ob man sich für ein Indoor- oder Outdoor-Modell entscheidet: Es muss genügend Platz für den Pool vorhanden sein. Outdoor-Modelle können ohne Probleme das ganze Jahr über im Freien betrieben werden, brauchen aber den richtigen Stellplatz (Lärmbelästung, Untergrund etc.). Wer seinen Pool im Haus aufstellen möchte, muss dafür sorgen, dass der Raum ausreichend Belüftung hat und der Pool zum Raum gebracht werden kann. Der Wärmeverlust über das Wasser fällt hier allerdings geringer aus als bei Outdoor Whirlpools.

Jacuzzi, Swimspa oder Whirlpool? In Graz beraten lassen!

Soll es ein Pool sein, den man auch zur körperlichen Fitness nutzen kann? Dann ist vielleicht ein SwimSpa eine mögliche Alternative. Im Vergleich zu klassischen Whirlpools besitzen SwimSpas häufig eine Gegenstromanlage oder zumindest eine Möglichkeit, gegen den Widerstand des Wassers Aquasport zu betreiben. Je nach Größe und Modell sind SwimSpas mit Massagesitzen bzw. -liegen ausgestattet, die es einem erlauben, nach dem Baden sich zu entspannen. Eine kompetente Beratung kann hier helfen, den richtigen Pool für seine Bedürfnisse zu finden, mit denen man auch nach dem Kauf noch lange seine Freude haben wird.

Zurück nach oben