Die Vorteile eines persönlichen Beratungsgesprächs

Wer einen Whirlpool kaufen möchte, tut gut daran, sich von einem Experten beraten zu lassen. Das persönliche Gespräch ist wichtig, um herauszufinden, welche Anforderungen man an seinen Whirlpool stellt. Größe, Budget und Bedürfnisse beim Baden lassen sich am besten feststellen, wenn man beim Fachhändler die verschiedenen Pools unter die Lupe nimmt. Manche Whirlpools eignen sich besser zum Entspannen oder zum Spaß haben, während andere Modelle kleine Wunder in Sachen Massage und Gesundheit vollbringen können. Je nach Menge und Anordnung der Düsen wird eine ganz unterschiedliche Massagewirkung erzielt, von der man sich am besten persönlich vor dem Kauf überzeugen sollte.

Das Probebad macht’s möglich!

Ganz gleich, ob Jacuzzi oder Whirlpool, in Wien und Umgebung ist Vösendorf die richtige Anlaufstelle, wenn man sich ein genaueres Bild bei Beta Wellness machen möchte. Auf über 1000 Quadratmeter Ausstellungsfläche sind verschiedene Indoor- und Outdoor-Whirlpools aufgestellt, die zum Probebaden einladen. Whirlpools sind der perfekt Ort, um etwas für sich und seine Gesundheit zu tun, aber dies geht nur mit dem richtigen Pool. Das warme Wasser wirkt sich in mehrfacher Hinsicht positiv aus, die Massage löst nicht nur Verspannungen, sondern regt auch den Kreislauf an.

Die richtige Größe finden

Ein recht häufig unterschätzter Faktor beim Kauf ist die Größe. Bis zu einem gewissen Maß ist die Höhe des Wassers durch die eingefüllte Menge und durch Polster bzw. Skimmer anpassbar. Große Leute sollten sich aber mit dem Gedanken vertraut machen, einen größeren Pool zu benötigen. Auf die Möglichkeit eines Probebads sollte man daher nicht verzichten, wenn man ein bestimmtes Modell ins Auge gefasst hat.

Einen Whirlpool in Wien und Umgebung kaufen

Im persönlichen Gespräch klärt sich auch, ob man ein Indoor- oder Outdoor-Modell der geeignete Pool ist. Wie viel Platz ist für den Pool vorhanden? Soll er im Haus oder im Garten aufgestellt werden? Welches sind die Vor- bzw. die Nachteile eines einzelnen Modells? Wer seinen Whirlpool in Wien in einem Penthouse aufstellen möchte, hat ganz andere Voraussetzungen als jemand, der am Stadtrand in einem Einfamilienhaus lebt, an das ein großer Garten angeschlossen ist.

Die Vorteile eines eigenen Whirlpools

Von den Vorteilen eines eigenen Whirlpools kann mit der richtigen Beratung jeder profitieren. Je nach Beschwerden kann das Wasser chronische Muskel- oder Gelenkbeschwerden lindern oder durch ätherische Öle unterstützt kreislaufanregend wirken. Die natürliche Entspannung des Körpers wird gefördert, was einen gesunden und erholsamen Schlaf begünstigt. Wer mag, kann auch auf die positive Wirkung der Lieblingsmusik oder auf das Farbspiel von verschiedenen Lichtquellen setzen, um das Bad im Pool zu genießen.

Zurück nach oben