Frau schwimmt unter Wasser
Swimming Pool Haben klassische Swimming Pools ausgedient?

Swimming Pool vs. Swim Spa - Vorteile und Nachteile beim Pool im Garten

Die Herausforderungen eines klassischen Swimming Pools im Garten

Der Traum vom eigenen Pool im Garten lässt viele Hausbesitzer schwärmen, doch die Auswahl an Pool-Varianten kann überwältigend sein. Von einfachen Aufstellbecken bis hin zu klassischen Swimming Pools und hochwertigen Edelstahl-Pools reicht die Bandbreite. Doch es gibt eine interessante Alternative, die wie eine "eierlegende Wollmilchsau" erscheint: der Swim Spa.

Kosten und Aufwand: Ein klassischer Swimming Pool im Vergleich

Bei der Planung und Installation eines klassischen Swimming Pools fallen oft hohe Baukosten an. Schalungen und Technikschächte müssen berücksichtigt werden, was den Aufwand erhöht. Im Gegensatz dazu bietet ein Swim Spa "Fully / Semi Inground" die Möglichkeit, Kosten zu sparen. Es ist keine aufwändige Planung erforderlich, da es einfach auf einem ebenen Untergrund platziert werden kann. Einfach hinstellen, Strom anschließen und das Wasser kann fließen – inklusive einer praktischen Abdeckung.

Swimming Pool oder Swim Spa?

Stromverbrauch und Energieeffizienz: Die Schwächen eines Swimming Pools

Ein klassischer Swimming Pool verbraucht aufgrund seiner Bauweise und Umwälzpumpe oft mehr Strom als notwendig. Im Vergleich dazu bieten Swim Spas fortschrittliche Stromspar-Zirkulationssysteme und eine hochisolierende Abdeckung, die die Stromkosten reduzieren. Dadurch wird der Swim Spa zu einer energieeffizienten Alternative, die langfristig Kosten einspart.

Reinigung und Pflege: Die Mühen eines klassischen Swimming Pools

Die Pflege und Reinigung eines Pools kann oft mühsam sein. Ein klassischer Pool erfordert regelmäßiges Putzen und chemische Behandlungen. Im Gegensatz dazu sind Swim Spas dank einer Ozon-Desinfektion hygienischer und weitgehend selbstreinigend. Zudem bieten einige Modelle vollautomatisierte Systeme, die einen sorgenfreien Betrieb ermöglichen. So bleibt mehr Zeit für das eigentliche Schwimmerlebnis.

Begrenzte Möglichkeiten: Sportliches Schwimmen im Swimming Pool

Die meisten herkömmlichen Pools bieten nicht genug Platz, um sportliches Schwimmen zu ermöglichen. Man müsste einen riesigen 20-Meter-Pool haben, um wirkliche Schwimmeinheiten zu absolvieren. Mit einem Swim Spa ist sportliches Schwimmen hingegen möglich und sogar einfach an die persönlichen Bedürfnisse anpassbar. Dank einer Gegenstromanlage kann man endlos am Stand schwimmen und somit von einem sportlichen Training profitieren.

Wellness und Entspannung: Grenzen eines Swimming Pools

Ein Swimming Pool bietet meist begrenzte Möglichkeiten für Wellness und Entspannung. Im Gegensatz dazu ermöglicht ein Swim Spa dank integrierter Massageplätze und Liegen eine professionelle Hydrotherapie. Zudem sorgen Licht- und Wasserspiele für eine entspannende Atmosphäre, die den Genuss des eigenen Gartenparadieses abrunden.

Eingeschränkte Nutzung: Der Swimming Pool im Jahresverlauf

Ein klassischer Pool ist oft wetterabhängig und wird im Winter eingewintert, um ihn dann im Frühling wieder in Betrieb zu nehmen. Ein Swim Spa hingegen verfügt über eine integrierte Heizung, die eine ganzjährige Nutzung ermöglicht. Selbst bei schlechtem Wetter kann man den Swim Spa nutzen und somit die Investition voll ausschöpfen.

Fazit: Warum ein Swim Spa die bessere Alternative ist

Swim Spas sind ein aufstrebender Trend, der viele Vorteile bietet, aber oft noch nicht vollständig bekannt ist. Als All-Inklusive-Sorglos-Paket beinhalten sie bereits die notwendige Technik und eine Abdeckung. Zudem bieten sie Flexibilität, denn bei einem Umzug kann der Swim Spa einfach mitgenommen werden, um weiterhin die Vorzüge zu genießen. Obwohl klassische Swimming Pools ihre Berechtigung haben, bieten Swim Spas eine überzeugende Alternative mit zahlreichen Vorzügen, die den eigenen Garten in eine wahre Oase der Entspannung und sportlichen Betätigung verwandeln können.

Entdecken Sie jetzt die besten Swim Spas.

€18.780,- sparen
Unique 585 FI - Fully
100% sparen €33.400
Info
Unique 460 SK
Info
Unique 585 SK
Info
EP 14 - Core Swimmer
Info
EP 15 - Pro
Info

FAQs

Was kostet ein Swimming Pool?

Zeit ist eine wertvolle Ressource - die Planung und Installation eines klassischen Swimming Pools inklusive Berücksichtigung von Schalungen und Technikschächten bringt einen enormen (Zeit-)Aufwand und damit auch hohe Kosten mit sich. Sie möchten eine einfachere, kostengünstigere Lösung und so schnell wie möglich zum Pool im eigenen Garten? 

Für Ihr neuen Swim Spa ist keine aufwändige Planung erforderlich, es kann einfach auf einem ebenen Untergrund platziert und bei Bedarf sogar umgestellt oder umgesiedelt werden. Aber auch der Fully-Inground-Einbau ist rasch erledigt: Grube ausheben - Pool installieren - rein ins erfrischende Wasser! Und das Beste ist: Sie sparen nicht nur bei der Anschaffung gegenüber einem Swimming Pool jede Menge Kosten, sondern auch der laufende Betrieb ist aufgrund hochwertiger Isolierung und praktischer Abdeckung extrem energieeffizient.

Welcher Pool ist der beste für den Garten?

Um zum persönlichen Traum-Pool für den eigenen Garten zu finden, sollte man sich zunächst über die persönlichen Bedürfnisse im Klaren sein. Möchte ich den Pool für sportliche Trainingseinheiten verwenden oder doch lieber als private Wellness-Anlage zur Erholung? 

Hier die gute Nachricht: Mit einem Swim Spa müssen Sie sich nicht entscheiden! Dank integrierter Gegenstromanlage ist ein Swim Spa perfekt für tägliche Schwimmtrainings, kräftige Massagedüsen lockern anschließend die Muskeln. Im Gegensatz zu Swimming Pools, die höchstens an heißen Sommertagen Verwendung finden, kann man im beheizbaren Swim Spa außerdem das ganze Jahr über trainieren und regenerieren. Die Reinigung verläuft dabei weitgehend von selbst mit hygienischer Ozon-Desinfektion - so bleibt Ihnen noch mehr Zeit für private Wellness-Erlebnisse. Besonders stilvoll lassen sich übrigens Fully-Inground-Swim-Spas in Ihre Gartenanlage integrieren.

Welche Poolgröße ist die richtige? 

Eine der wesentlichen Fragen auf der Suche nach dem persönlichen Traum-Pool ist oftmals: Wie groß sollte dieser sein, um ihn bestmöglich nutzen zu können? Und: Habe ich überhaupt ausreichend Platz in meinem Garten? 

Die wohl kompakteste und gleichzeitig effizienteste Lösung ist der Swim Spa. Integrierte Gegenstromanlagen sind hier Standard. Das Bedeutet, ständiges Wenden im Wasser (wie von klassischen Swimming Pools bekannt) gehört der Vergangenheit an - in einem Swim Spa können Sie endlos an derselben Stelle schwimmen und das auch in kleineren Modellen. Zusätzliche Massagedüsen sorgen zudem für private Wellness-Erlebnisse. Ob Sie dennoch zu einer größeren Swim-Spa-Variante greifen möchten, um Platz für die ganze Familie oder Freunde zu schaffen, ist Ihnen überlassen. Zahlreiche unterschiedliche Modell-Längen und -Ausführungen stehen Ihnen zur Verfügung - lassen Sie sich am besten in einem Schauraum in Ihrer Nähe persönlich beraten!

Was kostet ein Pool inklusive Einbau?

Eine der entscheidendsten Fragen beim Kauf eines Pools sind die anfallenden Kosten. Welche unterschiedlichen Swimming Pool Varianten gibt es und was kosten diese? Je nach Größe und Art des Swimming Pools liegen die Kosten bei einem klassischen Swimming Pool im 5-stelligen Bereich. Hier fallen hohe Baukosten an und der Einbau ist mit einem hohen Aufwand verbunden. Im Gegensatz dazu kann man mit einem Swim Spa Kosten sparen, denn für diesen ist keine aufwendige Planung notwendig. 

Unterschieden wird zwischen dem Fully-Inground Swim Spa, dem Semi-Inground Swim Spa sowie dem dualen Swim Spa. Swimmingpool, Fitnessanlage und Massagepool in einem und das zu einem kostengünstigen Preis. Ein Swim Spa ist nicht nur die einfachste, kompakteste, sondern auch die kostengünstigste Lösung für das private Schwimmvergnügen zuhause.

Was ist das teuerste beim Poolbau? 

Die teuren Kosten entstehen durch den aufwendigen Einbau des Pools. Der Edelstahl Swimming Pool ist die eleganteste, aber auch teuerste Variante im Poolbau. 

Im Vergleich dazu spart man beim Swim Spa Kosten, denn es ist kein Beton-Fundament und Technik-Schacht notwendig. Daher fallen die aufwendigen und zeitintensiven Schalungsarbeiten weg. Zu den weiteren Vorteile zählen unter anderem, dass der Pool für jedes Wetter und zu jeder Jahreszeit genutzt werden kann. Beim Swim Spa gibt es unterschiedliche Modell-Längen und Ausführungen. 

  • Der Fully-Inground Swim Spa ist ein vollständig im Boden versenkter Pool. 
  • Die teilversenkte Variante - der Semi Inground Swim Spa - punktet durch einen einfachen Einstieg aufgrund der niedrigen Höhe. 
  • Der duale Swim Spa ist die perfekte Kombination aus Swimmingpool und Whirlpool