MEIN WHIRLPOOL IM GARTEN

Genießen Sie Wellness das ganze Jahr – ohne Ihr Zuhause verlassen zu müssen! Unsere Auswahl an Whirlpools ermöglicht Erholung von Körper und Geist sowohl im Außen- als auch im Innenbereich. Whirlpools von Artesian Spas bieten Ihnen top Qualität von der Einstiegs- bis zur Luxusklasse. Unsere Infinity Pools sind besonders energieeffizient und geräuscharm. Entdecken Sie Ihr Traummodell in unserem umfangreichen Produktangebot!

Unsere Spezialisten unterstützen Sie gerne beim Kauf eines Whirlpools. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung überzeugen wir durch kompetente Beratung rund um diverse Marken und Modelle, gegebene Möglichkeiten, die Aufstellung des Pools sowie den laufenden Betrieb.

Telefon | WhatsApp | Online-Beratung | Virtuelle 3D-Ausstellung

Besuchen Sie unsere neue virtuelle 3D-Ausstellung!

Sie können alle Wellness-Anlagen quasi live erleben. Schlendern Sie durch unsere größte Online-Ausstellung.

Top Vorteile aus den Serien

  • Einsteiger- bis Luxusklasse
  • Klares und hygienisch sauberes Wasser ohne Chlor
  • Einzigartige Schulter- & Nackenmassage
  • Leichter Einstieg dank Innentreppe
  • Individuelle Einstellungen für einzelne Massageplätze
  • Beliebter Pärchenpool mit 2 Liegen

WHIRLPOOL ANGEBOTE
JETZT ANFRAGEN!

Bevorzugte Ausstellung wählen *

Ich bitte um Informationen zu:
Ausstellungs- und Abverkaufsmodellen0% Finanzierung

VORNAME *
NACHNAME *
TELEFON
E-MAIL *
POSTLEITZAHL*

AngebotRückrufVorarbeiten?

Ja, ich möchte auch den Newsletter erhalten.
Ich erkläre mich mit den Bestimmungen zum Datenschutz einverstanden. Widerrufung jederzeit möglich: DSGVO

WHIRLPOOL SERIEN IM ÜBERBLICK

Einstiegs- bis Luxusklasse

INFINITY 360
200 x 200 x 92 cm

INFINITY 560
212 x 212 x 92 cm

Premium Whirlpools €€€

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Besonders geräuscharmer Betrieb
  • Vollautomatisches Reinigungssystem
  • Höchste Energieeffizienz – Vollschaumisolierung
  • Konzipiert in Österreich

NEVIS
213 x 198x 86 cm

ANTIGUA
213 x 213 x 91 cm

Premium Whirlpools €€€

  • Einzigartige Nacken- und Schultermassage
  • Massageplätze einzeln regelbar
  • Einstiegshilfe über die Innentreppe
  • Höchste Energieeffizienz – Vollschaumisolierung
  • Made in USA

DOVE CANYON
231 x 231 x 91/107 cm

QUAIL RIDGE
231 x 201 x 91/107 cm

Luxusklasse €€€€

  • Ultimative High-End-Serie unter den Whirlpools
  • Patentierte Personal Control-Einzelplatzsteuerung
  • Tiefe Sitze für große Personen
  • Exklusives und neues Design
  • Herausragende und extra starke Massageleistung

MURANO
198 x 91 cm

SARDINIA
208 x 165 x 79 cm

Solide Mittelklasse €€

  • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Erhältlich in vielen Größen und Formen
  • Vollautomatische Desinfektionsanlage
  • Low energy Zirkulationspumpe
  • Bis zu drei Massagepumpen

CAMELLIA
83 x 183 x 81 cm

AZALEA
193 x 117 x 81 cm

Einstiegsklasse €

  • Kleine Größen und Pools für zwei Personen
  • Whirlpool-Modelle für Balkon und Terrasse
  • Viertelkreis Eckwhirlpool z.B. im Badezimmer
  • Qualität zum kleinen Preis
  • Made in USA

BENEFITS ALLER POOLS

Sommer & Winter – ganzjähriger Betrieb

Kein Einwintern nötig. Entspannen Sie das ganze Jahr über in Ihrem Pool. Ein witterungs- und vor allem windgeschützter Platz nahe beim Haus ist dazu ideal. Auch im Hochsommer ist ein Whirlen am Abend im 36 Grad warmen Wasser ein absoluter Entspannungsgenuss.

EGO3 TM Filtersystem

5-fache Reinigungskapazität durch das 3D Filtermaterial, 100% Filtration bis 1 Micron dank patentierter Zero Dirt Technologie und umweltschonendes Recyclingmaterial sind nur ein paar der Merkmale. EGO3 wurde in Österreich entwickelt.

Desinfektion ohne Chlor

Aktivsauerstoff wirkt bei der Whirlpool Desinfektion wie ein starkes Oxidationsmittel. Wer bei Chlor im Wasser empfindlich oder allergisch reagiert, sollte sich diese Methode des Desinfizierens genauer ansehen.

Testen Sie Ihren neuen Whirlpool!

Würden Sie ein Auto kaufen, ohne es vorher Probe zu fahren? Nur durch ein Probebad in unseren Whirlpools können Sie herausfinden, welches Modell zu Ihnen und Ihrer Familie passt. Fühlen Sie das Wasser und überzeugen Sie sich von Sitzform und -tiefe. Testen Sie die Massagewirkung aus.

Sie bringen Handtücher und Ihre Badebekleidung – wir sorgen dafür, dass der Pool für Sie bereit steht.

Sie sehnen sich nach Ruhe und Regeneration?

Sie möchten bei einer wohltuenden Massage dem Alltagsstress entfliehen? Und das alles bei Ihnen zuhause? Mit den Whirlpools von BETA Wellness finden Sie Erholung für Körper und Geist in den eigenen vier Wänden oder in Ihrem Garten an der frischen Luft. Unser Sortiment umfasst viele verschiedene Modelle und Sonderausstattungen, die sowohl im Sommer als auch im Winter zur Entspannung einladen. Außerdem bieten unsere Pools klares und hygienisch sauberes Wasser ohne Chlor durch die Desinfektion mit Aktivsauerstoff – eine wirksame und sanfte Methode zur Wasserpflege und Reinigung. BETA Wellness überzeugt nicht nur durch erstklassige Produktqualität, sondern auch mit einem umfassenden Service und professioneller Beratung, die durch 35 Jahre Erfahrung gewährleistet werden kann. Entdecken Sie gemeinsam mit BETA Wellness Ihr Traummodell von Einsteiger- bis Luxusklasse und lassen Sie sich von facettenreichen Massage-Funktionen verwöhnen!

Die Kombination aus angenehm warmem Wasser und sanfter Massage schafft nicht nur ein Gefühl der vollkommenen Entspannung, sondern hat auch zahlreiche positive Effekte auf Ihre Gesundheit. Unsere Indoor- und Outdoor-Pools helfen Ihnen bei Stressabbau, fördern die Durchblutung und stärken das Immunsystem. Durch die individuellen Einstellungen für Massageplätze wird Ihnen eine einzigartige Schulter- und Nackenmassage garantiert, welche Muskelverspannungen lösen kann. BETA Wellness bietet Ihnen die Möglichkeit, jederzeit Energie in Ihrer ganz persönlichen Wellnessoase zu tanken – ohne Einwintern, das ganze Jahr. Profitieren Sie mit unseren multifunktionalen Whirlpools von der gesundheitsfördernden Wellnessbehandlung in Ihrem Zuhause!

Was muss ich bei einem Whirlpool beachten?

Der spätere Whirlgenuss beginnt bereits bei der Planung Ihres Whirlpoolprojektes.
Ob Indoor, Outdoor, Rasen, Terrasse oder Dachterrasse – erkunden Sie die Möglichkeiten in Ihrem Umfeld, denn der Aufstellplatz ist von enormer Wichtigkeit:

  • Beachten Sie die Blickrichtung, wenn Sie im Pool sind – Sie wollen mit Sicherheit nicht zwangsweise gegen eine Mauer blicken müssen.
  • Achten Sie auf Ihre Privatsphäre – der Nachbar kann zwar wissen, dass Sie in einem Pool von Artesian Spas sitzen, jedoch muss er nicht bei jedem Badegang live dabei sein.
  • Sie werden speziell im Winter dankbar sein, wenn der Pool keine 200 Meter vom Wohnbereich entfernt liegt.

Der Inhalt Ihres Whirlpools besteht aus Wasser. Wasser reagiert auf verschiedene Einflüsse unterschiedlich. Es gibt zwar Faustregeln, aber ein gewisses Grundinteresse an Wasser sollte schon vorhanden sein. Ein Fernseher funktioniert in der Regel auf Knopfdruck – für die Wasserqualität fehlt dieser Knopf. Die Reinigung verläuft zwar automatisch und dies reicht in der Regel auch aus, aber Wasser reagiert unter anderem auf die Intensität der Nutzung und auf die Anzahl der unterschiedlichen Personen im Pool. Das Auge und das allgemeine Verständnis für Wasser sollten vorhanden sein oder zumindest die Bereitschaft, aus Erfahrungen heraus mit der Zeit zu lernen. Auch die Modellwahl ist nicht ganz unwichtig. Sie und Ihre Familie sollten darin Platz haben. Achten Sie darauf, dass Ihre Schultern unter Wasser bleiben – im Vorfeld oft nur bei einem Probesitzen oder Probebad überprüfbar. Die Wasserverdrängung spielt vor allem bei großen Personen oder bei Familien, die regelmäßig vollzählig im Pool Platz nehmen, eine Rolle. Je größer die Oberfläche, desto weniger besteht die Gefahr, dass Sie die Umgebung fluten. Genuss ist individuell und jeder entspannt anders – beim Plätschern eines Wasserfalls, beim Whirlen mit guter Musik oder atemberaubender Lichtstimmung. Eines steht aber fest: Ein Bottich mit warmem Wasser ist immer ein Genuss. Das Highlight jedoch sind die Düsen mit Massagefunktion, welche zum Verweilen und Relaxen einladen. Je besser und abwechslungsreicher die Anordnung und Ausstattung ist, umso entspannter und gelockerter entsteigen Sie Ihrem Whirlpool.

Welche Vorbereitungen muss ich treffen?

Hat man den passenden Aufstellplatz für den Whirlpool gefunden, müssen vorab einige Überlegungen und Vorbereitungsmaßnahmen getroffen werden.

  • Ausrichtung des Pools: Überprüfen Sie die Blickrichtungen der Massage-Plätze und -Liege. Je nachdem wohin die Aussicht von den Plätzen aus erfolgen soll, ergibt sich schlussendlich die richtige Positionierung des Pools. Verwenden Sie ein Produktbild des Pools, um sich über die Details zur Ausstattung zu informieren. Sie ersehen daraus auch genau, wo sich nun der Einstieg in den Pool und das Bedienelement der Steuerung befindet. Somit steht auch fest, wo im Poolinneren die Technik verbaut ist (meistens genau unterhalb des Bedienelementes bzw. unterhalb der Massageliege). Bitte beachten Sie, dass zum Technikbereich ein entsprechend großer Zugang für etwaige Servicearbeiten gegeben sein muss.
  • Untergrund und Boden – dazu gelten folgende Überlegungen, Überprüfungen und Vorbereitungsmaßnahmen:
    • Statische Tragfähigkeit (je nach Modell von 300 bis 450 kg/m² Flächenbelastung – bei XL-Pools auch höher!)
    • Tragfähiger und ebener Untergrund (der Pool muss vollflächig aufliegen – keine Unebenheiten, keine Ablaufrinnen unterhalb der Poolaufstellfläche, keine punktuellen Stellflächen, etc.)
    • Beschaffenheit des Untergrundes – egal ob feinere Rollierung, Beton, Kies, Betonplatten – alles muss tragfähig, eben und eine vollflächige Auflagengrundlage darstellen (kein Hangrutschen, keine Unterschwemmung oder Sumpfbildung bei starkem Regen)
  • Schächte für teil- oder vollversenkte und verbaute Whirlpools – entsprechende Größe, damit der Pool problemlos eingebracht werden kann und der Zugang zum Technikbereich gegeben bleibt – idealerweise sollten auf der Breit- und Längsseite des Pools rund 50 cm Platz bleiben. Dies ist natürlich vom Modell abhängig; Details unbedingt im Vorfeld mit den Verkaufsberatern abklären! Zudem unbedingt beachten, dass Regenwasser den Schacht nicht flutet, d.h. das Regenwasser muss den Schacht verlassen können. Der Schacht kann betoniert, gemauert oder aus einem anderen widerstandsfähigen, das Erdreich stützenden Material gebaut werden.
  • Wasserversorgung – Whirlpools werden an keine direkte Wasserzuleitung oder -ableitung angeschlossen, d.h. es reicht, wenn in der Nähe ein Wasserhahn für einen Gartenschlauchanschluss gegeben ist. Pools können über den bodenseitigen Wasserablasshahn mittels Schlauchanschluss entleert werden. Ideal ist auch die Verwendung einer Tauchpumpe, um Zeit für die Entleerung zu sparen. Bei verbauten oder versenkten Whirlpools ist der Zugriff zum poolseitigen Ablasshahn oft aufwendig – auch da empfiehlt sich die Verwendung einer Tauchpumpe.
  • Stromversorgung – Whirlpools werden direkt an das Stromkabel angeschlossen – im Regelfall also nicht über eine Steckdose! Abhängig vom Modell ist ein 1, 2 oder 3 phasiger Anschluss notwendig, d.h. sollten Sie auf Nummer sicher gehen wollen, bereiten Sie ein Starkstromkabel (5 x 2,5 mm² Drahtstärke, 3x 16 Amp. C-Absicherung – bei einer maximalen Kabellänge von 25 m) vor. Damit kann jeder Pool auf eine, zwei oder eben drei Phasen angeschlossen werden (Faustregel: pro Massagepumpe ist 1 Phase notwendig). Wichtig ist, dass kein zusätzlicher Abnehmer an der Stromversorgung hängt (keine Sauna, etc.) und das Kabel vom Zähler weg eventuell mit einer eigenen Absicherung versehen wird. WICHTIG: Stromkabel so vorrichten, dass das Kabel NICHT unterhalb der Poolauflagefläche zum Anschluss bereitliegt! Der ABS-Boden des Whirlpools darf zur Kabeldurchführung nicht durchbohrt werden.
  • Einbringung – Beachten Sie bitte, dass der Pool auch zum geplanten Aufstellort gebracht werden muss. Die Zugänglichkeit muss überprüft werden. Dachschrägen, Zäune, Bäume oder Stufen in der Gartengestaltung müssen ein problemloses Transportieren des Pools auch erlauben. Dies gilt im Vorfeld mit den Verkaufsberatern abzuklären – speziell auch dann, wenn der Pool in den Innenraum eines Hauses oder Wellnessraumes gebracht werden muss!

Welchen Whirlpool soll ich kaufen?

  • Indoor-Whirlpools sind – wie auch ihrer Bezeichnung zu entnehmen ist – für den Einbau im Badezimmer konzipiert. Das heißt, sie werden direkt an eine Wasserzuleitung und -ableitung angeschlossen. Wird er benutzt, wird die Wanne mit Wasser befüllt und danach wird das Wasser wieder abgelassen. Die Massagemöglichkeiten sind begrenzt hinsichtlich Bedüsung und Ergonomie der Wannenschale.
  • Outdoor-Whirlpools, American Whirlpools, Hottubs, etc. werden wie ein Ganzjahrespool betrieben, das Wasser bleibt im Pool und ist stets bereit für einen Badegang. Ein Outdoor-Whirlpool kann natürlich auch Indoor, d.h. im Wellnessraum oder im Wohnraum aufgestellt werden, sofern eine Einbringung möglich ist.
  • Somit sind Indoor und Outdoor Whirlpools nicht wirklich vergleichbar – beide haben unterschiedliche Funktionen, Wirkungsweisen und Anforderungen. Fest steht allerdings – sollten Sie einen Outdoor-Whirlpool in Verwendung haben – dass sich der Nutzen Ihres Indoor-Whirlpools im Bad auf eine nette Möglichkeit, Dekomaterial zu zeigen, reduziert.

Kann ich den Whirlpool im Sommer und im Winter nutzen?

Klare Antwort – Ja!

Ein witterungs- und vor allem windgeschützter Platz nahe beim Haus ist dafür ideal. Ohne Dach über dem Pool haben Sie auch bei -20°C freien Blick auf die Sterne und können Ihre private Therme genießen. Auch im Hochsommer ist ein Whirlen am Abend im 36 Grad warmen Wasser ein absoluter Entspannungsgenuss. Unsere Whirlpools sind für eine Ganzjahresnutzung ausgelegt, d.h. sie verfügen über eine entsprechende Vollschaumisolierung, um die Stromkosten in der kalten Jahreszeit zu minimieren. Sie verfügen aber auch mit 3 kW über eine leistungsstarke Heizung, damit wiederum im Winter während eines längeren Badeganges das Wasser nie auskühlt bzw. sogar dafür sorgt, dass bei Bedarf das eine oder andere Grad an Temperatur zugelegt werden kann.

Welcher Whirlpool ist der beste?

Internet, Messen, Schau- und Ausstellungsräume, persönliche Referenzen und Erfahrungen – der Neuankömmling am Whirlpoolmarkt hat unterschiedlichste Zugänge, um sich einen Überblick über Modelle und deren Preisgefüge zu verschaffen. Modellbilder sind oft austauschbar und auf den ersten Blick ist es oft schwer zu erkennen, wie sich der Preis bildet.

Als einer der großen Anbieter spielt Artesian Spas natürlich in allen Ligen. Dies erlaubt folgende Aufschlüsse über den Whirlpoolmarkt und der allgemeinen Preisgestaltung:

  • Segment 1 bis ca. 5.000,– – bedienen Baumärkte, Handelsketten und Internetfirmen mit asiatischer Ware
  • Segment 2 bis ca. 7.500,– – bedienen Installationsbetriebe, Fachhandelsketten im Schwimmbadbau aber auch der spezialisierte Fachhandel
  • Segment 3 bis ca. 12.000,– – Hauptsegment des Fachhandels
  • Segment 4 über 12.000,– – Spezialsegment des Fachhandels

Rollt also eine Acrylwanne über das Rollband der Produktionshalle, steht bei der Montage der entsprechenden Komponenten bereits fest, für welches Marktsegment produziert wird. Dabei sind folgende Qualitäts- und Ausstattungskriterien segmentsrelevant:

  • Isolation: Folienisolation vs. Ausschäumung vs. Verbau beider Möglichkeiten
  • Bedüsung: Art und Anzahl, Wirkungsweise und Anordnung
  • Zirkulationssystem: 2-stufige Pumpe vs. eigene Zirkulationspumpe
  • Desinfektion und Wasserqualität: Ozonsysteme, Salzwassersysteme vs. Chlorbeigabe
  • Massagepumpen: Anzahl und Leistung
  • Materialien: Metallrahmen vs. druckimprägniertes Hartholz / Acyrlstärke
  • Verarbeitung und Qualität im Detail
  • Ausstattung: Licht-, Wasser- und Soundoptionen
  • Garantieleistungen

Bewege ich mich als Interessent oder Konsument im Segment 1 oder 2, kann ich davon ausgehen, dass der Whirlpool:

  • minder isoliert ist
  • mit Garantie nur eine 2-stufige Pumpe mit x-facher Stromaufnahme für die Zirkulation verbaut hat
  • aus kostensparenden Gründen auf Chlorbeigaben zurückgegriffen werden muss
  • einfache Düsen zwar ein Blubbern aber kaum einen Massageeffekt erlauben
  • summa summarum – der laufende Betrieb ein wesentliches Mehr an Kosten verursacht (siehe FAQ – Kosten für den Betrieb)

Qualität, Verarbeitung, Massage- oder Bedienkomfort und vor allem Energieeffizienz spiegeln sich im Herstellungsaufwand, im Produktions- und im Verkaufspreis wider. “Je kleiner der Pool, umso preisgünstiger” – muss nicht immer stimmen. Ein Blick hinter die Poolverkleidung erklärt oft so manche Unterschiede, die im ersten Moment nicht gleich sichtbar waren.

Welche Größe soll mein Pool haben?

Die Anzahl der möglichen Liege- und Sitzplätze richtet sich nach der Größe des Pools – und die gewählte Größe ist wiederum abhängig von den örtlichen Gegebenheiten. Mehr Massageplätze in einem Pool heißt keinesfalls, mehr Platz für Gäste bereitzustellen. Grundsätzlich geht man bei der Bestimmung der Größe des Pools vom Erlebten in einer normalen Badezimmer-Badewanne aus. Danach kommt bereits der etwas größere Dreisitzer – meistens mit einer Liege, aber mit deutlich mehr Platz als in einer gewöhnlichen Badewanne für sich und seinen Partner. Das richtige Whirlpool-Feeling erlebt man jedoch erst, wenn man in den Eckplätzen eines Pools sich frei treibend streckt und dabei die Schultern von den Düsen massieren lässt. Bauchliegen, Quersitzen, Wadenstrecken oder seitliches Dehnen sind nur einige der Übungen, die man – egal ob alleine, mit seinem Partner oder auch gemeinsam mit der ganzen Familie – gerne im warmen Wasser ausführt. Dies sollte ebenso bei der Größenauswahl des Pools beachtet werden. Der Wasserauftrieb trägt dazu bei, seinen Körper ausgiebig dehnen und spüren zu können. Das lässt das Whirlerlebnis zu dem werden, was es eigentlich sein sollte: Spaß und Entspannung. Wobei der häufig angenommene Gedanke – je kleiner ein Whirlpool, umso günstiger – grundsätzlich falsch ist. Der Preis ist primär abhängig von der Ausstattung, von der Bedüsung und Motorisierung und von der Qualität der Isolierung und Verarbeitung.

Zurück nach oben